• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
In Wein steckt Wahrheit, manchmal auch etwas mehr ....
#1
... Zucker, Farbstoffe, Aromastoffe etc.

Es wird darüber nachgedacht ein reinheitsgebot für Wein einzuführen.
Hier der Bericht...


Deutschlands Winzer mischen unter...


Gruß
Drui
  Zitieren
#2
Hi,

zuerst dachte ich: Reinheitsgebot, wozu? Wenn doch gesetzlich geregelt ist, was

rein darf und was nicht.

ABER:

bei genauem nachdenken finde ich die Idee mit

dem Reinheitsgebot einfach klasse!

Zum einen hat man einen Vorteil bei der

Deklaration (ähnlich wie beim Bier) und zweitens , damit einhergehend , einen zusätzlich

werbewirksamen Pluspunkt : "gemäß deutschem Reinheitsgebot von 2007, 2008 oder was auch

immer" Darauf kann und wird sich vermutlich besonders der in Detuschland lebende Konsument

schnell einstellen. Und vermutlich auch einstellen wollen.

Man hat halt so einen

schnellen Überblick über die tatsächlich verwendetet Inhaltsstoffe. Und kann sich



[Postulat] von dem äußerst geringen Anteil schwarzer Schafe mal abgesehen

[/Postulat]

ziemlich sicher sein, dass auch nur das was auf dem Etikett genannt ist,

auch wirklich drin ist.

Gruß
Gunnar <!-- Icon_cool --><img src="{SMILIES_PATH}/icon_cool.gif" alt="8)" title="Cool" /><!-- Icon_cool -->[/u]
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  "Wahrheit und Klarheit" laganon 4 20.177 22.09.2016, 10:49
Letzter Beitrag: laganon

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste